Main Menu

Tagesbericht FC Lager 2019 Disentis GR 27.07.2019 – 03.08.2019

 

Datum: Mittwoch, 31.07.2019 Gruppe: Spanien

 

Namen: Robin Louis Dario Lukas Ben Marlon Noh Rafi

 

Tagesbericht:

 

Um viertel vor acht sind wir mit Frauenfürzen von Marco und Ramon geweckt worden. Es fiel uns wieder einmal schwer aufzustehen. Gut gestärkt starteten wir ins tägliche Morgentraining. Da einige (absichtlich) die Zeit vergassen, startete das Training mit einer kleinen Verzögerung. Wir übten verschiedene Spielformen und Passübungen. Weil das Training gut lief, wurden wir mit Mätcheln belohnt.

Das Mittagessen (Kartoffelgratin und Cordonbleu) war wiedermal grossartig gekocht. Nach dem Essen haben wir in unserem Zimmer gechillt und müde Leute haben geschlafen. Um halb drei mussten wir den Abfall, welcher sich in unseren Zimmern angesammelt hatte, entsorgen.

Exakt um viertel vor drei begann das Nachmittagstraining. Nach einem kurzen Aufwärmen machten wir ein Jonglierspiel und durften danach noch aufs grosse Feld mätcheln.

Louis schwitzte so fest nach dem Training, dass er sogar mit den Trainingskleidern in den kalten Pool sprang.

Zum Znacht gab es eine sensationelle Pizza und danach mussten wir einmal mehr unsere Ämtli erledigen.

Danach hatten wir frei.

Um acht Uhr bekamen wir wieder unsere Handys und konnten uns wieder unserem Leben widmen.

 

Motto des Tages/ Highlight des Tages: Das Training, Das Essen